Turngau tagte an der Weser


Der Gauturntag des Turngaus Nordhessen in Reinhardshagen war nach dem Turnplatz digital 2021 mit 35 Delegierten aus 16 Vereinen in Präsenz gut besucht.

Der VfL Veckerhagen 1897 hatte sich vor zwei Jahren um die Ausrichtung des Gauturntages beworben und der Vorsitzende Knut Dolle war erfreut, den Zuschlag im 125-jährigen Vereinsjubiläum bekommen zu haben.

 

Auch mehrere Ehrengäste wie Landrat Andreas Siebert, der Vizepräsident des Hessischen Turnverbandes Helmut Reith, der Vorsitzende Sportkreis Region Kassel Roland Tölle, Bürgermeister Fred Dettmar, Petra Brand vom Sportamt Landkreis Kassel und Dr. Andrea Fröhlich vom Sportamt Stadt Kassel hatten den Weg in die Wesertalhalle gefunden.

Auch mehrere Ehrengäste wie Landrat Andreas Siebert, der Vizepräsident des Hessischen Turnverbandes Helmut Reith, der Vorsitzende Sportkreis Region Kassel Roland Tölle, Bürgermeister Fred Dettmar, Petra Brand vom Sportamt Landkreis Kassel und Dr. Andrea Fröhlich vom Sportamt Stadt Kassel hatten den Weg in die Wesertalhalle gefunden.

Geprächsrunde in der Pause: v.l.  Jugendleiterin Turnen im VfL Regina Hümer,  Vorsitzender VfL Knut Dolle, Sportkreisvorsitzender Roland Tölle und Petra Brand vom Sportamt Landkreis Kassel
Geprächsrunde in der Pause: v.l. Jugendleiterin Turnen im VfL Regina Hümer, Vorsitzender VfL Knut Dolle, Sportkreisvorsitzender Roland Tölle und Petra Brand vom Sportamt Landkreis Kassel

Auf die Corona-Zeit und die damit verbundenen Probleme für die Nachwuchsförderung wiesen die Ehrengäste in ihren Grußworten hin. Alle wünschten sich, dass die Kinder und Jugendlichen in Zukunft wieder mit Begeisterung ihrem Sport nachgehen werden.

Auf die Ehrung von erfolgreichen Turnern und Turnerinnen wurde verzichtet, um den Gauturntag nicht in die Länge zu ziehen. Hier wird es zu einem späteren Zeitpunkt eine Extra-Veranstaltung geben. Allerdings konnte der HTV-Vizepräsident Helmut Reith die Ehrennadel in Silber an Franziska Brunsiek (TV Hoof) verleihen. Seit 2008 ist Brunsiek im Turngau für die Turnjugend die Fachwartin.

Ehrung mit Vorstand : von links: Jürgen Krumpholz, Werner Jahnke, Franziska Brunsiek, Martina Hohmann-Michels und Helmut Reith (HTV-Vizepräsident)
Ehrung mit Vorstand : von links: Jürgen Krumpholz, Werner Jahnke, Franziska Brunsiek, Martina Hohmann-Michels und Helmut Reith (HTV-Vizepräsident)

Die Neuwahlen waren für die Versammlung nur eine Formsache.

Der geschäftsführende Vorstand wurde einstimmig wieder gewählt. Martina Hohmann-Michels (TV Volkmarsen) bleibt für weitere zwei Jahre die Vorsitzende. Als erster Stellvertreter wurde Werner Janke (FTSV Heckershausen) bestimmt. Jürgen Krumpholz (TG Großalmerode) ist der zweite Stellvertreter. Die bisherige Interims-Kassenwartin Stefanie Brede (OSC Vellmar) wurde offiziell gewählt. In den erweiterten Vorstand wurden Marita Freudenstein (TSG Elgershausen), Laura Köhler (FTSV Heckershausen) und Sandra Becker (SV Kaufungen) berufen.

 

Weiterhin wurden 17 Fachwarte in ihren Fachbereichen bestätigt. Für vier Fachbereiche werden noch Personen gesucht. Als Kassenprüfer wurden Hanno Steinbach (VfL Veckerhagen) für ein Jahr und Rainer Kästner (VfB Viktoria Bettenhausen) für zwei Jahre bestimmt.