11. Reinhardswald-Walking ein voller Erfolg


Bei strahlendem Sonnenschein und besten äußeren Bedingungen fand am 26. Juni 2022 - nach 2-jähriger Corona- Zwangspause- der 11. Reinhardswald Walking Tag auf der Mittelpunkt Sportanlage in Veckerhagen statt. 116 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich eingefunden, um die 3-, 6- und 12 Kilometer langen Strecken zu absolvieren. Erfreulicherweise waren viele ortsansässige Vereine und junge Aktive unter den Startern, aber auch Sportler aus Kassel, Baunatal, Fuldatal und der näheren Umgebung fanden den Weg nach Reinhardshagen.

Vor dem Start im kühlen Schatten
Vor dem Start im kühlen Schatten

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des VfL Veckerhagen Knut Dolle und die 1. Beigeordnete der Gemeinde, Corinna Fiege-Borchert, fand ein gelungenes Aufwärmprogramm unter Anleitung von Nina Kutz statt.

Danach fiel der Startschuss und die Läufer, Walker und Wanderer begaben sich auf die sehr gut markierten und bestens präparierten Wege. 

 

Die stellvertretende Bürgermeisterin Corinna Fiege-Borchert gibt den Startschuss
Die stellvertretende Bürgermeisterin Corinna Fiege-Borchert gibt den Startschuss

An zwei Versorgungsstationen  im Wald (nach ca. 3 und 7,5 Kilometern) konnten sich die Teilnehmer mit kühlen Getränken, Äpfeln und Bananen für den weiteren Weg stärken.

Im Anschluss an die sportlichen Aktivitäten fand auf dem Sportplatz das gemütliche Beisammensein statt. Bratwurst  und kalte Getränke, Kaffee und selbstgebackene Kuchen sorgten für das leibliche Wohl und man saß noch lange im Schatten der Bäume in fröhlicher Runde zusammen.

 

Von dem leckeren Kuchen blieb am Ende nicht mehr viel übrig
Von dem leckeren Kuchen blieb am Ende nicht mehr viel übrig

Die drei Mannschaften mit den meisten Teilnehmer/Innen wurden von Knut Dolle mit Geldprämien geehrt. Auf Platz 1 (50 Euro) kam mit 27 Teilnehmern der TSV Oberzwehren, den 2. Platz (30 Euro) belegte der heimische Wanderverein HUWV mit 25 Teilnehmer/Innen. Der drittplatzierte Verein (20 Euro), mit 13 Aktiven war die LG Fuldatal.

Am Ende waren sich alle einig, dass sie im kommenden Jahr gerne wieder zum 12. Reinhardswald-Walking kommen werden.

 

Der „Besenwagen“ kontrolliert die Strecke
Der „Besenwagen“ kontrolliert die Strecke

Was wäre eine Veranstaltung ohne all die freiwilligen fleißigen Helferinnen und Helfer? Der VfL Veckerhagen bedankt sich an dieser Stelle bei allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben; bei allen Kuchenbäckerinnen, Helferinnen in der Küche, Helferin/Innen beim Auf- und Abbau, dem Grilteam, Helfern bei den Versorgungsstationen im Wald, bei Nina Kutz für das Aufwärmprogramm vor der Veranstaltung …

  

 

Ein Dankeschön gilt auch den ortsansässigen Firmen EDEKA Markt Daube, Rewe Markt Krüper, Landfleischerei Spielmann und Gerth’s Fruchtsäfte für ihre Unterstützung.